Produktübersicht

Lose Zementsorten

CEM II/A-M (S-L) 42,5 N WT 33

Der Universal-Zement für Transportbeton und Betonfertigteile, normale Frühfestigkeitsentwicklung bei niedriger Wärmeentwicklung

CEM II/B-S 42,5 N (DZ)

Sonderzement für die Herstellung von Verkehrsflächen und Betonfahrbahnen

CEM II/A-M (S-L) 42,5 R WT 42

Der Spezial-Zement für Transportbeton und Betonfertigteile, rasche Frühfestigkeitsentwicklung bei gedämpfter Wärmeentwicklung

CEM I 42,5 N – SR0 WT 27 C3A-frei

Sulfatbeständiger Zement

CEM I 42,5 R – SR0 WT 27 C3A-frei

Auf Grund der niedrigen Wärmeentwicklung ist dieser Zement für viele Spezialanwendungen gemäß der ÖBV-Richtlinien (z.B Weiße Wannen) geeignet.

CEM I 52,5 R

Höchstwertzement für feingliedrige Bauteile und Betonfertigteile, extrem rasche Festigkeitsentwicklung, kurze Ausschalzeiten

CEM II/B-M (S-L) 32,5 N

Der Kirchdorfer Zement CEM II/B-M (S-L) 32,5 N besitzt eine moderate Festigkeitsentwicklung und äußerst günstige Verarbeitungseigenschaften.

CEM II/B-M (S-L) 32,5 R

Der Kirchdorfer Zement CEM II/B-M (S-L) 32,5 R besitzt eine moderate Festigkeitsentwicklung und äußerst günstige Verarbeitungseigenschaften.

 

Sackzementsorten 25 kg

Estrich-Zement
CEM II/B-M (S-L) 32,5 R

Bindemittel für Estrichherstellung im Innenbereich im 25 kg Sack

Universal Zement
CEM II/B-M (S-L) 42,5 N

Der Universalzement CEM II/B-M (S-L) 42,5 N zeichnet sich durch seine besonders umweltschonende Erzeugung aus und ist dadurch allen herkömmlichen zementhaltigen Bindemitteln in Sachen Klimaschutz deutlich überlegen.

Spezial-Zement
CEM II/B-M (S-L) 42,5 R

Der Kirchdorfer Frühhochfeste CEM II/B-M (S-L) 42,5 R liegt in der Festigkeitsentwicklung zwischen Universal-Zement CEM II/B-M (S-L) 42,5 N und Höchstwertzement
CEM I 52,5 R.

 

Lose Spezialbindemittel

SC 80 – CEM II/B-M (S-L) 32,5 R

Bindemittel zur Herstellung von Self-Compacting-Concrete (selbstverdichtendem Beton), hervorragende Fließ- und Verarbeitungseigenschaften

Tragschichtbinder HRB

Hydraulisches Bindemittel für Tragschichten und untere Tragschichten, Deckschichten und Bodenbehandlungen (Bodenverfestigungen und Bodenverbesserungen)

Hüttensandmehl KISLAG

Aufbereiteter, hydraulisch wirksamer Zusatzstoff für den Einsatz im Beton und darf mit einem k-Faktor von 0,8 an das Bindemittel angerechnet werden.

SBM 2000

Bindemittel zur Herstellung von Trockenspritzbeton