Tag der offenen Tür am Samstag, den 31. August 2013

Beitrag veröffentlicht am 26.08.2013

Am Samstag, den 31. August haben Sie von 9 bis 16 Uhr Gelegenheit, einen Blick hinter die Fassade des Kirchdorfer Zementwerks zu werfen. Wir öffnen unsere Werkstore für interessierte Besucher, die erkunden möchten, wie unsere Zementsorten entstehen.

Begleiten Sie zusammen mit unseren Führern die Rohstoffe von der Anlieferung über die diversen Stationen bis zum Brennvorgang im Drehrohrofen. Verfolgen Sie weiter den Weg des Klinkers zum Lager oder zur Zementmühle und seien Sie dabei, wenn in der Packerei die Zementsäcke befüllt werden. Sehen Sie unseren Laboranten über die Schulter, während sie die Güte des Rohmehls sowie des fertigen Zements prüfen, oder staunen Sie, wie unsere Leitstandfahrer den Überblick über zahlreiche Monitore behalten, welche die einzelnen Produktionsschritte überwachen.

Nach dem Rundgang können Sie sich im Besucherzelt bei einem kleinen Imbiss stärken, wo auch unsere Produktions-Mitarbeiter gern Ihre Fragen beantworten.