Zement bildet + bindet

Beitrag veröffentlicht am 04.07.2014

Das Nachhaltigkeitsupdate 2013 widmet sich diesmal nicht vorrangig den zukunftsweisenden Infrastrukturbauwerken sondern beschäftigt sich eingehend mit dem tragfähigen Brückenbau zwischen der Bauindustrie und den Ausbildungsstätten. Nur so kann der nachhaltige Nutzen der Bauwerke im Sinne der Werte für Generationen realisiert werden.

Der Lebensweisheit „Gemeinsam sind wir stark“ fügt Felix Friembichler, Geschäftsführer der Vereinigung der österreichischen Zementindustrie (VÖZ) in seinem Vorwort noch eine weitere fundamentale Aussage hinzu: „Wenn du wachsen willst, dann teile“. Gemeint ist damit das Teilen von Wissen und die Ausbildung junger Menschen vom Volksschulalter bis zum Abschluss des Studiums.

Lesen Sie den ausführlichen Bericht hier:
Download PDF

Wenn Sie eine gedruckte Version bevorzugen, schicken wir Ihnen gern ein Faltheft zu. Anforderung einfach an vertrieb@ kirdorfer-zement.at oder telefonisch unter 05 7715 200-412.