KIZ – Kultur im Zementwerk

Der Startschuss für die erfolgreiche KIZ-Reihe, die vom Kirchdorfer Zementwerk gemeinsam mit dem Kulturreferat der Stadt Kirchdorf ins Leben gerufen wurde, fiel am 18. Juni 2001 mit der Gruppe „Broadlahn“: Seit damals spannt sich der Bogen von Roland Neuwirth mit seinen Extremschrammeln über Oscar Klein bis zu Mainstreet, um nur einige zu nennen. Es gab und gibt immer nur ein Kriterium: gute Musik und hervorragende Musiker.


Am 19.Juni 2017:
«ALEX KRISTAN»

Die ungebügelte Wahrheit – Kabarett

Das Erfolgsprogramm geht in sein 3. Jahr: Nach mittlerweile über 200 Spielterminen und rund 40.000 Zusehern macht Alex Kristan weiterhin die Suche nach der Leichtigkeit des Allein-daheim- Seins ziemlich zu schaffen.

Alex Kristan ist nicht nur als Kabarettist, sondern auch als Sprecher, Moderator und Autor tätig. Als Entertainer sorgt er bei Gala- Auftritten für Lacher und als Moderator glänzt er durch Humor und Spontanität. Einfaches Ablesen von Textkarten ist nicht seine Sache. Vielmehr bringt er seine Parodie-Alter-Egos auch hier zum Einsatz – sehr zum Vergnügen des Publikums.

Alex Kristan ist darüberhinaus Autor und regelmäßiger Kolumnist für verschiedene Magazine. Texte und Reden für Meetings, Konferenzen und Tagungen zu schreiben gehört für den vielseitigen Künstler ebenso zu seinem Schaffensbereich wie die Tätigkeit als Sprecher für Werbespots.

Download Infofolder 19.06.2017


KIZ – Kultur im Zementwerk
Veranstaltungskalender 2017  

  • Mo., 20.03.2017: Ensemble Esprit
  • Mo., 19.06.2017: Alex Kristan
  • Mo., 18.09.2017: Blechreiz
  • Mo., 20.11.2017: Hans-Peter Gratz

Beginn der Veranstaltungen ist immer um 20.00 Uhr im Gefolgschaftsraum des Kirchdorfer Zementwerkes, Änderungen vorbehalten.

Wünsche, Anregungen oder Fragen zu den KIZ-Veranstaltungen
können Sie gerne jederzeit an infokiz@kirchdorfer.at senden.