KIZ – Kultur im Zementwerk

Beitrag veröffentlicht am 02.07.2014

Zement und Kultur – passt das zusammen? Nach mehr als 50 Konzerten in 13 Jahren ist die Antwort eindeutig JA. 2001 als Alternative für musikalische Abendveranstaltungen vom damaligen Kulturstadtrat vorgeschlagen, hat sich die Konzertreihe KIZ zu einem fixen Bestandteil in der Kirchdorfer Kulturszene etabliert. Viermal jährlich tummeln sich im einmaligen Ambiente des Gefolgschaftsraums Musiker der verschiedensten Musikrichtungen und bezaubern, erheitern und unterhalten ihr Publikum so vielfältig, wie ihre Genres eben sind.

Am 30. Juni gab es erstmals eine Tagesveranstaltung für Kinder unter dem Titel KIZ4Kids. Getreu dem Motto „Zement bildet“ lud das Kirchdorfer Zementwerk Kinder der umliegenden Kindergärten und Volksschulen ein, um die Zementproduktion vor Ort zu erkunden und anschließend ein kindergerechtes Konzerterlebnis zu genießen.

Die nächsten KIZ-Veranstaltungen für erwachsene Musikgenießer sind am 22. September und am 17. November 2014. Details verrät unsere Website. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!