Fahrzeugweihe im Steinbruch Micheldorf

Beitrag veröffentlicht am 08.08.2019

Bei herrlichstem Wetter wurde am Freitag, 25. Juli der neue Volvo Radlader L350H im Steinbruch gesegnet.

Werksleiter DI Christian Breitenbaumer begrüßte die 15 geladenen Gäste und bedankte sich bei der Mannschaft des Steinbruchs für die ausgezeichnete Arbeit. Danach bat Pater Florian um Schutz und Segen und weihte das neue Fahrzeug. Kurt Steinkogler von der Firma Volvo konnte anschließend gefahrlos den Schlüssel an Christian Breitenbaumer übergeben.

Zum Abschluss saßen Mitarbeiter und Gäste an einem schattigen Platz bei Speis und Trank beisammen und ließen die erfolgreiche Fahrzeugweihe gemütlich ausklingen.

v.l.n.r.: DI Christian Breitenbaumer, Werner Manzenreiter, Lukas Lehner, Andreas Baumschlager, Mario Dürnberger, Gregor Ratheiser (alle Kirchdorfer Zementwerk Hofmann GmbH), DI Bernhard Jedlitschka (CE Jedlitschka Consulting Engineering)

Pater Florian bei der Weihe des Radladers

v.l.n.r. DI Christian Breitenbaumer (Kirchdorfer Zementwerk Hofmann GmbH), Kurt Steinkogler (Ascendum Baumaschinen Österreich GmbH), MR DI Gerhard Hirner (Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus/Abteilung Montanbehörde West), DI Bernhard Jedlitschka (CE Jedlitschka Consulting Engineering), Swen Luger (Ascendum Baumaschinen Österreich GmbH)