Vorbildliche Umweltschutzmaßnahmen

Beitrag veröffentlicht am 20.11.2013

Im Rahmen der Jubiläumsfeier zum 125jährigen Firmenbestehen überreichte Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer eine Auszeichnung für vorbildliche Umweltschutzmaßnahmen in der Zementindustrie, welche uns vom Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wissenschaft vergeben wurde.

Geschäftsführer Mag. Erich Frommwald sowie Werksdirektor DI. Anton Secklehner nahmen das Zertifikat dankend entgegen und freuten sich: „Diese Auszeichnung ist der Lohn für innovative Entwicklungen im Produktionsprozess, die über den Stand der Technik hinausgehen. Auch sehen wir unser Bekenntnis zum Industriestandort Oberösterreich gewürdigt, da technische Neuerungen jeweils mit enormen Investitionen verbunden sind.”