Praxisbericht Betonlabor

Beitrag veröffentlicht am 20.11.2013

Unser Betonlabor besteht mittlerweile seit 5 Jahren und hat sich zu einem wesentlichen, nicht mehr wegzudenkenden Bereich unseres Vertriebs entwickelt.

Jährlich absolvieren unsere Betontechnologen mehr als 60 Kunden- und Baustellenbesuche mit 550 Einzelprüfungen. Darüber hinaus werden durchschnittlich 350 Aufträge bearbeitet, wofür 1500 Einzelprüfungen und ebenso viele Probekörper anfallen.

Im Juni wurden anlässlich eines Baustellenversuchs im Landeskrankenhaus Kirchdorf drei Estriche verlegt, die mit Estrichzementen von drei unterschiedlichen Produzenten hergestellt wurden.

Die mit Abstand höchste Früh- sowie Endfestigkeit erzielte der Kirchdorfer Estrichzement.
Ergebnisse wie diese freuen uns und bestätigen unseren Fokus auf Qualität und Service.